Chen Shui-bian verhaftet

Es ist schon ein paar Tage her, aber vor ein paar Tagen wurde der frühere Präsident von Taiwan verhaftet. Ich möchte mir in dieser polarisierten Astmosphäre kein Urteil erlauben, ob die Vorwürfe wahr sind oder nicht. Allerdings stimmt mich das ganze ein wenig traurig, denn als ich vor acht Jahren in Taiwan war, war der damals gerade neugewählte Chen ein Hoffnungsträger und ein Zeichen dafür, daß in der jungen Demokratie der Machtwechsel ohne Probleme zu funktionieren schien. Es ist niederschmetterend, wenn dies jetzt im Gefängnis enden sollte. In jedem Fall ist es für das Land verheerend, wenn er schuldig sein sollte, oder wenn seine politischen Gegner jetzt dafür gesorgt haben sollten, daß er verhaftet wird…

Da Chen inzwischen in den Hungerstreik getreten war, wurde er gestern ins Krankenhaus verlegt…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: