Blago

Ja, der Blagojevich-Skandal… Nachdem sich Chicago in der Sonne Obamas sonnen konnte, mußte es ja so kommen, Illinois hat nicht nur großte Staatsmänner hervorgebracht, sondern auch einige der korruptesten Politiker der Vereinigten Staaten von Amerika. Für all diejenigen von uns, die schon den Überblick verloren hatten, wem Blago alles den Senatssitz verschachern wollte, hat die Washington Post eine hilfreiche Graphik erstellt.

Als Kandidatin Nr. 1 hat sich Valerie Jarret herausgestellt, die in wichtiger Funktion Obama ins Weiße Haus folgen wird. Als Kandidat Nr. 5, in dessen Umfeld ja versucht wurde, für Blago eine Wahlkampfunterstützung in der Größenordnung von 500.000 $ – 1 Million $ im Gegenzug für dessen Ernennung zum Senator aufzutreiben, ist ja Jesse Jackson jr. bekannt geworden.

Als Blago noch nicht in Ungnade gefallen war, hat er auch noch lange Reden geschwungen. Über das Blog Democracy in America wurde ich auf dieses Video aufmerksam, aus besseren Tagen, als er sich noch der Vorstellung hingeben durfte, daß er der nächste Star der Demokratischen Partei sei, und wo er das Anekdötchen zum besten gab, wie ihm einmal Bill Clinton in der Airforce One mitnahm, und sich auch über seinen eigenen Namen lustig macht (hier kann man sich anhören, wie er ausgesprochen wird):

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: