Die Produkte von morgen

Zwei Produkte, die es noch nicht gibt: ein tolles Handy, das ich gern hätte, das Pomegranate, und einen Laptop, den ich nicht wirklich brauchen würde…

Noch mehr Infos zum Telefon gibt’s hier

(Und hier noch der Hinweis mit der Holzhandlung: www.theonion.com)

Advertisements

1 Comment »

  1. lala said

    hehe ja das Handy is schon klasse. Denk die meisten Funktionen sind auch durchaus schon verfuegbar wobei ich denk mit dieser translation Funktion dauert es sicher mindestens noch 5-10 Jahre bis da mal eine gescheite software raus is. Es is ja nicht mal wirklich moeglich einfache texte zu uebersetzen. Die Google uebersetzungs-funktion sorgt in der Regel ehr fuer Erheiterung 🙂
    Die Tatsache dass das Volumen des Handys nicht ausreichen wuerde um die Menge Wasser fuer eine Kaffeetasse aufzunehmen uebersehen wir jetzt mal 😀

    Das apple notebook is ein lustiges Spielzeug wobei fuer mich persoenlich ja nix ueber eine anstaendige Tastatur mit Maus geht…

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: