Neues Wort: Gemerkelage

Bei einer politischen Diskussion neulich kamen wir darauf, daß es Leute geben mag, die die außenpolitischen Leistungen unserer Frau Bundeskanzlerin zu würdigen wissen, aber mit ihrer Innenpolitik nicht ganz so zufrieden sind, und vielmehr der Meinung sind, daß die Große Koalition unter der Leitung von Frau Merkel sich nur so durchgewurschtelt hat. Um dies zu beschreiben, kam mir eine schöne Wortschöpfung in den Sinn: Gemerkelage, ein blend aus Gemengelage und Merkel. Google findet nichts unter diesem Suchbegriff, also melde ich hiermit den Anspruch an, dieses Wort geprägt zu haben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: